Laut übereinstimmenden Medienberichten könnte Verlängerung klappen

Bleibt Reus doch beim BVB?

SID
Montag, 09.02.2015 | 18:15 Uhr
Marco Reus könnte seinen Vertrag nun doch vorzeitig verlängern
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Wahrscheinlichkeit, dass Nationalspieler Marco Reus seinen Vertrag bei Bundesliga-Vizemeister Borussia Dortmund verlängert, scheint offenbar gestiegen zu sein.

Nach übereinstimmenden Meldungen der "Ruhr Nachrichten" und des Lokalradios "91,2" haben sich Spieler und Verein in den Verhandlungen "deutlich angenähert". Demnach könnte eine Verlängerung des bis 2017 laufenden Vertrags um zwei weitere Jahre noch im Februar bekannt gegeben werden.

Reus kann gemäß einer Klausel für eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro aber auch bereits am Ende der Saison wechseln.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wollte am Abend gegenüber den "Ruhr Nachrichten" "weiterhin keine Wasserstandsmeldungen abgeben". Der BVB habe "alle Karten auf den Tisch gelegt, der Ball liegt bei Marco."

Der Kader von Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung