Montag, 09.02.2015

Laut übereinstimmenden Medienberichten könnte Verlängerung klappen

Bleibt Reus doch beim BVB?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Nationalspieler Marco Reus seinen Vertrag bei Bundesliga-Vizemeister Borussia Dortmund verlängert, scheint offenbar gestiegen zu sein.

Marco Reus könnte seinen Vertrag nun doch vorzeitig verlängern
© getty
Marco Reus könnte seinen Vertrag nun doch vorzeitig verlängern

Nach übereinstimmenden Meldungen der "Ruhr Nachrichten" und des Lokalradios "91,2" haben sich Spieler und Verein in den Verhandlungen "deutlich angenähert". Demnach könnte eine Verlängerung des bis 2017 laufenden Vertrags um zwei weitere Jahre noch im Februar bekannt gegeben werden.

Reus kann gemäß einer Klausel für eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro aber auch bereits am Ende der Saison wechseln.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wollte am Abend gegenüber den "Ruhr Nachrichten" "weiterhin keine Wasserstandsmeldungen abgeben". Der BVB habe "alle Karten auf den Tisch gelegt, der Ball liegt bei Marco."

Der Kader von Borussia Dortmund im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Julian Weigl ist wohl fit fürs Derby

Weigl wohl fit für Derby gegen Schalke

Andre Schürrle wechselte vor Saisonbeginn vom VfL Wolfsburg zu Borussia Dortmund

Zorc: Schürrle? "Nicht nur für ein halbes Jahr verpflichtet"

Derzeit bis 2018 unter Vertrag: Lukasz Piszczek vom BVB

Medien: BVB vor Verlängerung mit Abwehr-Ass


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.