Nach Außenbandabriss im Knie

Hofmann vor Startelf-Rückkehr

SID
Mittwoch, 11.02.2015 | 13:29 Uhr
Jonas Hofmann ist von Borussia Dortmund an Mainz 05 ausgeliehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

U21-Nationalspieler Jonas Hofmann könnte im Punktspiel bei Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) in die Anfangsformation des kriselnden FSV Mainz 05 zurückkehren.

"Er ist ein Qualitätsspieler und sehr wichtig für uns", sagte Trainer Kasper Hjulmand am Mittwoch.

Hofmann ist von Vizemeister Dortmund ausgeliehen, stand den Rheinhessen wegen eines Außenbandrisses im Knie aber seit Mitte Oktober nicht mehr zur Verfügung. In dieser Woche stieg er wieder ins Mannschaftstraining ein, nachdem ihn eine Reizung der Narbe außer Gefecht gesetzt hatte.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der technisch versierte Hofmann dürfte dem Mainzer Team in der Offensive wieder mehr Durchschlagskraft verleihen. Aus den vergangenen zwölf Partien - alle ohne den 22-Jährigen - hat der FSV lediglich einen Sieg eingefahren und ist bis auf den 13. Rang abgerutscht.

"Wir verfallen nicht in Panik", sagte Manager Christian Heidel, "aber wir wollen möglichst schnell möglichst weit weg von den Abstiegsrängen sein."

Mainz 05 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung