Rummenigge überrascht von HSV

Green weder bei Profis, noch in U 23

Von Adrian Franke
Freitag, 13.02.2015 | 13:44 Uhr
Julian Green (r.) soll beim Hamburger SV in die U 23-Mannschaft versetzt worden sein
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der FC Bayern München wollte mit der Leihe von Julian Green zum Hamburger SV dem 19-Jährigen eigentlich den nächsten Schritt in der Bundesliga ermöglichen, lediglich 113 Liga-Minuten bei fünf Einsätzen stehen bislang aber zu Buche. Jetzt wird der Offensivmann wohl in die U 23 versetzt, für Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge eine unverständliche Entwicklung.

"Das ist natürlich nicht in unserem Sinne", stellte Rummenigge laut der "Bild" klar: "Wir leihen unsere Spieler aus, damit sie in der höchsten Klasse zum Einsatz kommen und sich weiterentwickeln. Das ist nun nicht der Fall. Wir können und wollen dem Trainer des HSV natürlich nicht in seine Aufstellung reinreden. Nichtsdestotrotz ist diese Entwicklung bedauerlich."

In sechs der letzten sieben Spiele stand Green gar nicht im Aufgebot, HSV-Trainer Joe Zinnbauer erklärte vor dem Duell mit den Münchnern: "Es ist noch offen, ob Julian im Kader ist. Ich hoffe, er vergisst nicht, dass er was tun muss, um in den Kader zu kommen."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bereits am Donnerstag hatte Peter Knäbel, Direktor Profifußball des HSV, in der "Bild" bereits erklärt, dass Green wohl vorerst in die Regionalliga gehen wird: "Dort soll er sich aufdrängen. Ich erwarte, dass die Spieler dann auch da spielen. Schließlich ist die U 23 kein Abfallkübel, sondern das Flaggschiff der Ausbildung."

In der Kaderbekanntgabe für das Spiel gegen den FC Bayern München (Sa., ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) fehlte Julian Green. Der Flügelspieler ist allerdings laut "Twitter"-Profil des Klubs auch nicht für die U 23 berufen worden. "Spielpraxis ist immer wichtig. Aber die U23 ist kein Thema für mich", sagte Green am Freitag dem "Münchner Merkur".

Er bestätigte seinen umstrittenen Facebook-Eintrag vom Mittwoch, der einige Unruhe ausgelöst hatte. In der U-23 sollen nur Maxi Beister und Ivo Ilicevic auflaufen.

Der Hamburger SV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung