Sonntag, 08.02.2015

Julian Brandt spricht über seine damaligen Schwächen

"Defensiv war ich eine Bratwurst"

Vor dem Duell mit Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen (So., 15.30 Uhr im LIVE-TICKER) spricht Julian Brandt über die schnellen Fortschritte in seiner Karriere. Roger Schmidt habe ihm einige Schwächen ausgetrieben.

Julian Brandt wechselte 2014 von Wolfsburg zu Bayer Leverkusen
© getty
Julian Brandt wechselte 2014 von Wolfsburg zu Bayer Leverkusen

"Mit 18 Jahren schon so anerkannt zu werden, das hat nicht jeder. Ich war hier ja sogar eine Zeit lang Stammspieler, als ich noch 17 war. Schon Wahnsinn, wie sich das alles entwickelt hat", blickt der gebürtige Bremer gegenüber dem "Weser Kurier" auf die letzten Monate seiner Karriere zurück.

Im Winter 2014 stieß der Flügelspieler vom VfL Wolfsburg zur Werkself und hat sich inzwischen einen guten Ruf in der Mannschaft erarbeitet: "Ich werde in vieles mit einbezogen. Der Trainer redet sehr viel mit mir, er versucht, mich zu fördern."

"Defensiv war ich eine Bratwurst"

Dabei arbeite er mit Schmidt ganz bewusst an seinen Schwächen: "Defensiv war ich eine Bratwurst - und da hat er mir in dem halben Jahr, das er jetzt da ist, schon total weitergeholfen. Ich war auch nie ein Wunderkind im Laufen, aber im Hertha-Spiel (1:0) habe ich bestimmt elf Kilometer abgespult."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Derzeit sieht der 18-Jährige sich dennoch noch als "erweiterter Stammspieler", der Außenbandriss, der ihn im September und Oktober für einen Monat ausbremste habe ihn "schon etwas zurückgeworfen." Dementsprechend plant Brandt die nächsten Schritte: "Ich will mir hier erst mal einen Stammplatz erarbeiten, dafür gebe ich mir auch noch ein bisschen Zeit."

Alle Infos zu Bayer Leverkusen

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Tor Nummer 50.000: Karim Bellarabi erzielte gegen den FCA ein historisches Bundesligator

Nationalspieler Bellarabi erzielt 50.000. Bundesligator

Roger Schmidt muss auf seine Stamminnenverteidigung verzichten

Bayer mit Jedvaj und Dragovic in der Innenverteidigung

Roger Schmidt steht bei Bayer wohl weiter auf der Kippe

Mainzer Schmidt dementiert Bayer-Gerüchte


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.