Montag, 02.02.2015

Neuzugang Pereira holte sich Rat bei Mustafi

Hannover "auf höchstem Niveau"

Rechtsverteidiger Joao Pereira (30) hat sich vor seinem Wechsel vom FC Valencia zu Hannover 96 bei Weltmeister Shkodran Mustafi informiert. "Ich habe mich mit ihm über die Bundesliga und über 96 unterhalten und einen sehr guten Eindruck bekommen", sagte der portugiesische Nationalspieler am Montag.

Joao Pereira spielte beim FC Valencia mit Shkodran Mustafi zusammen
© getty
Joao Pereira spielte beim FC Valencia mit Shkodran Mustafi zusammen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Seine bisherigen Eindrücke vom Trainingsniveau seien positiv: "Es wird hier auf höchstem Niveau gearbeitet."

Pereira, der im September beim EM-Qualifikationsspiel Portugals gegen Albanien seinen letzten Pflichtspiel-Einsatz hatte, war in der vergangenen Woche zu den Niedersachsen gestoßen und könnte beim Duell mit dem FSV Mainz 05 am Dienstag (20.00 Uhr im LIVE-TICKER) erstmals im Kader von Trainer Tayfun Korkut stehen.

"Wir sind uns sicher, dass er mit seinem unbändigen Willen gut zu unserem Spiel passt", sagte der 96-Chefcoach. Mainz erwarte er mit breiter Brust, sagte Korkut: "Aber wir müssen uns nicht verstecken. Wir haben genügend Qualität, um dagegenzuhalten."

Joao Pereira im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Esser bleibt wohl in der Bundesliga

Medien: Esser wechselt nach Hannover

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.