Huntelaar und Giefer wieder im Training

SID
Sonntag, 15.02.2015 | 14:25 Uhr
In der Liga gesperrt, international spielberechtigt: Klaas-Jan Huntelaar
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Schalke 04 darf im Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) auf die Rückkehr von Torjäger Klaas-Jan Huntelaar und Torwart Fabian Giefer hoffen. Das Duo stieg am Sonntag bei den Königsblauen wieder ins Training ein.

Huntelaar, in der Bundesliga noch für ein Spiel gesperrt, meldete sich nach einem grippalen Infekt zurück. Giefer hatte beim 1:1 vor anderthalb Wochen bei Bayern München eine Leistenverletzung zugezogen.

Der 19-jährige Timon Wellenreuther hatte den Ex-Düsseldorfer beim 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach und beim 0:1 am Samstag bei Eintracht Frankfurt vertreten. Stammkeeper Ralf Fährmann fehlt noch wegen einer Kreuzbandzerrung, die er im Januar im Trainingslager in Doha/Katar erlitten hatte.

Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung