Mittwoch, 25.02.2015

Früherer Spieler und Trainer im Alter von 76 Jahren verstorben

Hannover 96 trauert um Hannes Baldauf

Hannover 96 trauert um seinen früheren Spieler und Trainer Hannes Baldauf. Für die Fans der Roten bleibt Baldauf, der am Mittwoch im Alter von 76 Jahren verstarb, eng mit dem "Wunder von Wuppertal" in der Saison 1972/73 verbunden.

Hannover 96 trauert um den ehemaligen Spieler und Trainer Hannes Baldauf
© getty
Hannover 96 trauert um den ehemaligen Spieler und Trainer Hannes Baldauf

Die von ihm trainierten 96er gewannen am letzten Bundesliga-Spieltag mit 4:0 beim Wuppertaler SV und schafften so den Klassenerhalt.

Als Spieler kam er bei den Niedersachsen in der Saison 1965/66 zu fünf Bundesliga-Einsätzen, mit den 96-Amateuren gewann er zudem drei deutsche Amateurmeisterschaften. Als Trainer war Baldauf bei 53 Bundesligaspielen für die 96er verantwortlich.

"Mit seiner Familie trauert Hannover 96 um den Verlust eines Mannes, der sich hohes sportliches Ansehen verdient hat", teilte der Klub in einer Stellungnahme mit: "Wir sind ihm dankbar für sein Wirken. Hannover 96 wird ihn nicht vergessen und ein ehrendes Andenken bewahren."

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee

Verlässt die Bundesliga in Richtung Sturm Graz: der langjährige Hannoveraner Christian Schulz

96-Kapitän Schulz wechselt nach Österreich


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.