Gebre Selassie verlängert bei Werder

SID
Mittwoch, 18.02.2015 | 11:18 Uhr
Gebre Selassie wird auch weiterhin die Bälle an der Weser wegköpfen
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Geschäftsführer Thomas Eichin treibt die Zukunftsplanung bei Werder Bremen weiter voran. Nach Zlatko Junuzovic verlängerte nun auch Rechtsverteidiger Theodor Gebre Selassie seinen ursprünglich bis 2016 datierten Vertrag vorzeitig bis 2018.

"Theo ist ein ganz wichtiger Spieler für uns und ein außergewöhnlicher Mensch, der auch innerhalb der Mannschaft größtes Vertrauen genießt", sagte Eichin: "Die vorzeitige Verlängerung des Vertrages ist ein weiterer Baustein unseres Werder-Weges, den wir erfolgreich eingeschlagen haben."

Der tschechische Nationalspieler Gebre Selassie war im Sommer 2012 von Slovan Liberec zu den Grün-Weißen gewechselt und kam bislang in 69 Liga-Spielen zum Einsatz (fünf Tore). Am Samstag strebt er im Duell bei Schalke 04 den sechsten Bundesliga-Sieg in Serie mit Werder an.

Der Kader von Werder Bremen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung