Dienstag, 24.02.2015

Wegen rohen Spiels

Torrejon für zwei Spiele gesperrt

Der SC Freiburg muss zwei Partien auf Marc Torrejon (29) verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte den Innenverteidiger wegen rohen Spiels zu einer Zwei-Spiele-Sperre.

Marc Torrejon musste das Feld beim Spiel gegen Hoffenheim vorzeitig verlassen
© getty
Marc Torrejon musste das Feld beim Spiel gegen Hoffenheim vorzeitig verlassen

Der Spanier war in der Nachspielzeit der Partie gegen 1899 Hoffenheim (1:1) von Schiedsrichter Peter Gagelmann (Bremen) des Feldes verwiesen worden.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, das damit rechtskräftig ist.

Alle Infos zum SC Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren
Vincenzo Grifo weckt durch gute Leistungen Interesse anderer Klubs

Macht Gladbach bei Grifo ernst?

Florian Niederlechner ließ sich nicht lange bitten und verwandelte vom Punkt

1:1 gegen Freiburg: FCA weiter unter Druck

Florian Niederlechner ist derzeit nur von Mainz nach Freiburg verliehen

Niederlechner: "Weiß noch nicht, wo ich spielen werde"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.