Fussball

Janker für zwei Spiele gesperrt

SID
Christoph Janker sah gegen Borussia Dortmund die Rote Karte
© getty

Christoph Janker vom FC Augsburg ist wegen unsportlichen Verhaltens vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden.

Janker fehlt dem FCA damit am Sonntag (17.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt und am 14. Februar in Bremen.

Der Abwehrspieler, den die Schwaben kurz vor Transferschluss von Hertha BSC verpflichtet hatten, sah am Mittwoch beim 1:0 des FCA in Dortmund in der 63. Minute von Schiedsrichter Marco Fritz die Rote Karte.

Die Augsburger haben dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Christoph Janker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung