Woronin beendet Karriere

SID
Dienstag, 10.02.2015 | 18:57 Uhr
Andrej Woronin (r.) war zuletzt bei Dynamo Moskau aktiv
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der frühere Bundesliga-Spieler Andrej Woronin hat im Alter von 35 Jahren seine Karriere beendet.

Der Ukrainer, der für Borussia Mönchengladbach, den 1. FC Köln, Bayer Leverkusen, Hertha BSC und zuletzt Fortuna Düsseldorf insgesamt 155 Bundesliga-Spiele bestritt, war zuletzt bei Dynamo Moskau zusammen mit Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi aktiv, hatte aber unter anhaltenden Nackenproblemen gelitten.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung