"Ich galt mal als Bayern-Killer"

SID
Donnerstag, 19.02.2015 | 16:05 Uhr
Andre Breitenreiter hat gute Erfahrungen gegen den FC Bayern gesammelt
© getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der SC Paderborn will Bayern München im größten Spiel seiner Vereinsgeschichte zumindest ärgern und setzt dabei auf die Erfahrung seines Trainers.

"Ich habe gegen den FC Bayern als Spieler öfters mal getroffen. Ich galt damals sogar als Bayern-Killer", berichtete Andre Breitenreiter vor dem ersten Bundesliga-Heimspiel des SCP gegen den Rekordmeister am Samstag.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Breitenreiter hat 2 seiner insgesamt 28 Bundesliga-Tore gegen die Münchner erzielt, er besiegte die Bayern sowohl mit dem Hamburger SV 1996 als auch mit der SpVgg Unterhaching 2001.

"Wir werden auch diesmal 100 Prozent geben und alles in die Waagschale werden", kündigte er an. Er empfinde Stolz, dass der kleine SC Paderborn seinen Fans "die beste Mannschaft der Welt" präsentieren könne.

Der Kader vom SC Paderborn im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung