Donnerstag, 19.02.2015

Andre Breitenreiter vor dem Duell gegen die Bayern

"Ich galt mal als Bayern-Killer"

Der SC Paderborn will Bayern München im größten Spiel seiner Vereinsgeschichte zumindest ärgern und setzt dabei auf die Erfahrung seines Trainers.

Andre Breitenreiter hat gute Erfahrungen gegen den FC Bayern gesammelt
© getty
Andre Breitenreiter hat gute Erfahrungen gegen den FC Bayern gesammelt

"Ich habe gegen den FC Bayern als Spieler öfters mal getroffen. Ich galt damals sogar als Bayern-Killer", berichtete Andre Breitenreiter vor dem ersten Bundesliga-Heimspiel des SCP gegen den Rekordmeister am Samstag.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Breitenreiter hat 2 seiner insgesamt 28 Bundesliga-Tore gegen die Münchner erzielt, er besiegte die Bayern sowohl mit dem Hamburger SV 1996 als auch mit der SpVgg Unterhaching 2001.

"Wir werden auch diesmal 100 Prozent geben und alles in die Waagschale werden", kündigte er an. Er empfinde Stolz, dass der kleine SC Paderborn seinen Fans "die beste Mannschaft der Welt" präsentieren könne.

Der Kader vom SC Paderborn im Überblick

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Jos Luhukay ist einer der Kandidaten beim FC Ingolstadt

Trainersuche in Ingolstadt: Von Luhukay bis Yakin

Klaus Allofs ist derzeit auf Trainersuche

Wolfsburg: Villas-Boas und Breitenreiter auf dem Zettel

Andre Breitenreiter kam von Paderborn zu Schalke

Breitenreiter resümiert: "Saisonstart war zu gut"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.