Nach Schlaganfall

Lopes trainiert wieder

SID
Donnerstag, 12.02.2015 | 20:38 Uhr
Felipe Lopes (l.) ist nach seinem Schlaganfall wieder ins Training eingestiegen
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Genau 215 Tage ist es her, als Felipe Lopes einen Schlaganfall erlitt. Am Donnerstag stand der Wolfsburger Innenverteidiger erstmals wieder auf dem Platz - Manager Klaus Allofs stellt nun gar eine Vertragsverlängerung in Aussicht.

Es war Juli 2014, da erlitt der Brasilianer eine sogenannte transitorische ischämische Attacke (TIA) - die Folge waren Sehstörungen, der 27-jährige musste blutverdünnende Medikamente einnehmen. An Leistungssport war in dieser Zeit nicht zu denken.

Am Donnerstag absolvierte der Abwehrmann mit Fitnesscoach Olli Mutschler nun eine erstes Lauftraining, ein Ende der Leidenszeit scheint in Sicht.

"Sorgen sollte sich Felipe jetzt nicht machen, was mit seinem auslaufenden Vertrag wird", so VfL-Manager Klaus Allofs über den im Sommer endenden Kontrakt von Lopes in der "Bild". "Eines kann ich von Vereinsseite sagen: Wenn er wieder trainieren kann und man absehen kann, wie die Karriere weitergeht, dann werden wir den Vertrag um ein Jahr verlängern."

Neben dem gesundheitlichen und sportlichen Glück steht aber auch noch das familiäre Glück ganz weit oben - Ehefrau Priscilla wird Ende März ihr erstes Kind zur Welt bringen. "Es wird ein Junge", freut sich Felipe.

Felipe Lopes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung