HSV-Sieg gegen 96

Marcos mit Filmriss im Spiel

Von Adrian Franke
Montag, 09.02.2015 | 11:35 Uhr
Ronny Marcos spielte gegen Hannover trotz Kopfverletzung weiter
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Der Fußball braucht womöglich bessere Kontrollen für Kopfverletzungen. HSV-Verteidiger Ronny Marcos erlitt während des Derbys gegen Hannover 96 (2:1) am Samstagabend eine Gehirnerschütterung und spielte dennoch weiter. Anschließend gab er zu, einen totalen Blackout gehabt zu haben.

"Ich spielte zwölf Minuten quasi ohne Bewusstsein", gestand Marcos in der "Bild". Der 21-Jährige war vor dem Anschlusstreffer der Niedersachsen mit Marcelo und Sane kollidiert, "der Schiedsrichter kam nach dem Zusammenprall zu mir und hat gefragt, ob ich Behandlung brauche", erinnert sich Marcos noch: "Ich habe Nein gesagt. Dann weiß ich nichts mehr, auch nichts von meiner Auswechslung. Unfassbar."

Die heiße Phase der Bundesliga beginnt - Wette jetzt auf Tipico!

Weiter berichtete der Youngster: "Erst in der Kabine bin ich aufgewacht. Ich habe wohl viele wirre Fragen gestellt. Wo bin ich? Wie steht es? Herr Knäbel hat mir dann gesagt, dass wir 2:1 gewonnen haben." Die Nacht verbrachte er anschließend im Krankenhaus, wo er die das Spiel mit Freunden nochmals im Fernsehen sah: "In den Highlights habe ich gesehen, dass ich ja noch rund zehn Minuten gespielt und Zweikämpfe hatte - echt irre."

Marcos und sein Kramer-Erlebnis

Damit ging es Marcos ähnlich wie Christoph Kramer, der sich nach seiner Gehirnerschütterung nicht mehr an das WM-Finale erinnern konnte: "Das war ein Power-Blackout. Das war wie das Ding mit Kramer bei der WM. Das konnte man sich nicht vorstellen, jetzt habe ich es selbst erlebt."

Am Samstag gegen den FC Bayern will er dennoch wieder auflaufen: "Ich werde die Woche ins Training einsteigen, da mache ich mir keine Sorgen."

Alle News zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung