Dienstag, 06.01.2015

Stürmer heiß begehrt

Leipzigs Poulsen auf Dortmunds Zettel?

Borussia Dortmund soll angeblich ein Auge auf Shootingstar Yussuf Poulsen von RB Leipzig geworfen haben. Leverkusen-Coach Roger Schmidt bestätigt derweil das Interesse am Salzburger Innenverteidiger Andre Ramalho.

Yussuf Poulsen soll das Interesse der Dortmunder geweckt haben
© getty
Yussuf Poulsen soll das Interesse der Dortmunder geweckt haben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Gehen den Red-Bull-Klubs aus Leipzig und Salzburg die Talente abhanden? Nach dem Wechsel von Kevin Kampl zu Borussia Dortmund und dem Sommer-Transfer von Joshua Kimmich zum FC Bayern München stehen nun bereits neue Interessenten Schlange.

Laut der "Bild" soll der BVB Sturm-Talent Yussuf Poulsen aus Leipzig auf dem Zettel haben. "Es würde mich wundern, wenn keiner aus der Bundesliga an ihm dran wäre", schätzt Manager Ralf Rangnick die Lage ein.

Und: Bayer Leverkusen will offenbar Innenverteidiger Andre Ramalho aus Österreich verpflichten. "Ja, das ist ein Spieler, mit dem wir uns beschäftigen. Ich kenne ihn sehr gut. Er hat viel Entwicklungspotenzial", gab Trainer Roger Schmidt zu.

Get Adobe Flash player

Yussuf Poulsen im Steckbrief

wird geladen...
Bundesliga-Winterfahrpläne 2014/15

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Yussuf Poulsen ist nach langer Verletzungspause ins Training bei RB zurückgekehrt

RB Leipzig: Poulsen kehrt ins Training zurück - Keita fehlt

Poulsen wird einige Zeit ausfallen

Leipzigs Stürmer Poulsen fällt mit Muskelfaserriss wochenlang aus

Yussuf Poulsen hat seit September nicht mehr getroffen

Ralph Hasenhüttl stärkt Yussuf Poulsen


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.