"Nicht mehr so optimistisch"

SID
Mittwoch, 28.01.2015 | 10:13 Uhr
Vierinha zögert bei seiner Vertragsverlängerung in Wolfsburg
© getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Die Vertragsverlängerung von Vieirinha beim VfL Wolfsburg wird zur Hängepartie. Der Spieler wartet auf ein verbessertes Angebot, der Verein lässt sich Zeit.

Vieirinha hat sich beim VfL Wolfsburg durchgesetzt. Der Portugiese gehört unter Dieter Hecking zu den Spielern mit den meisten Einsatzzeiten - egal, ob in der Bundesliga, der Europa League oder im DFB-Pokal.

Das liegt auch an der Vielseitigkeit des Portugiesen. Vieirinha spielt zwar bevorzugt auf der rechten offensiven Außenbahn, hat in dieser Saison aber auch schon als Außenverteidiger überzeugt. Kein Wunder, dass der im Sommer dieses Jahres auslaufende Vertrag des 29-Jährigen verlängert werden soll. Nur hakt die Sache seit einigen Wochen.

"Noch keine Lösung gefunden"

"Jeder, auch ich, dachte, es wäre leicht. So leicht ist es aber nicht", sagte Vieirinha dem "Kicker". Er sei nicht mehr "so optimistisch wie zuvor", dass es mit einer Vertragsverlängerung klappt. Man habe "noch keine Lösung gefunden, die beide Seiten glücklich macht".

Es geht in den Verhandlungen natürlich ums Gehalt. Für Vieirinha dürfte es der letzte große Vertrag seiner Karriere sein und der soll gut dotiert sein. Klar ist für ihn: "Ich will bleiben." Aber: "Wenn wir keine Lösung finden, werde ich was anderes finden." Also heißt es im Moment warten - auf ein neues Angebot des VfL oder auf einen möglichen neuen Arbeitgeber.

An Vieirinha soll unter anderem der FC Schalke 04 interessiert sein. Seine Berateragentur "Rogon" pflegt schon seit langem beste Kontakte zu den Königsblauen.

Vieirinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung