Direktor Profifußball bleibt langfristig

TSG verlängert mit Rosen

SID
Montag, 19.01.2015 | 09:26 Uhr
Alexander Rosen war ursprünglich noch bis 2016 an die TSG Hoffenheim gebunden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit seinem Direktor Profifußball Alexander Rosen vorzeitig verlängert. Die Kraichgauer bestätigten am Montag eine entsprechende Meldung des "kicker". Der 35-Jährige, jüngster Manager der Liga, sei nun bis 2018 statt bis 2016 an den Verein gebunden

Rosen hatte die Aufgabe im April 2013 übernommen, zuvor hatte er das Hoffenheimer Nachwuchsleistungszentrum geleitet.

Derzeit befindet sich die TSG im Trainingslager. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Trainingslager. Wir hatten in Südafrika beste Bedingungen für eine intensive und hochkonzentrierte Rückrunden-Vorbereitung. Es war genauso, wie wir es uns vorgestellt haben", sagte Rosen.

Der Kader des TSG Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung