Montag, 26.01.2015

Rasta Vechta wechselt den Trainer

Vorgänger Elzie ersetzt Arigbabu

Rasta Vechta vollzieht die Rolle rückwärts: Nach knapp neun Monaten muss der frühere Basketball-Nationalspieler Stephen Arigbabu (42) beim Bundesliga-Absteiger als Trainer gehen und wird von seinem Vorgänger Patrick Elzie ersetzt.

Der Frühere Nationalspieler Stephen Arigbabu muss bei Vechta seinen Hut nehmen
© getty
Der Frühere Nationalspieler Stephen Arigbabu muss bei Vechta seinen Hut nehmen

Der Amerikaner (54), bereits von 2009 bis 2014 Chefcoach der Niedersachsen, soll das Team in der 2. Liga (ProA) bis zum Saisonende betreuen.

Auslöser für die Trennung von Arigbabu, der mit der Nationalmannschaft 2002 WM-Bronze und 2005 EM-Silber holte, war die siebte Auswärtsniederlage der Saison am Samstag bei den Kirchheim Knights (72:85).

"Wir haben die Entwicklung der Mannschaft in den letzten Wochen sehr genau verfolgt und viele Gespräche geführt. Jetzt wollen wir noch einmal einen neuen Akzent setzen", sagte Rasta-Geschäftsführer Stefan Niemeyer.

Alle Infos zur BBL

Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Bauermann musste eine Niederlage hinnehmen

Siege für Bonn und Jena

Theiss und Co. dürfen sich über den nächsten Pokalsieg freuen

Meister Bamberg zum fünften Mal Pokalsieger

Alba Berlin konnte sich Platz drei gegen Ludwigsburg sichern

Pokal: Gastgeber Alba gewinnt Spiel um Platz drei


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.