Skjelbred fehlt wegen eines Infekts

SID
Mittwoch, 28.01.2015 | 14:15 Uhr
Per Skjelbred muss krankheitsbedingt derzweitig etwas kürzer treten
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mittelfeldspieler Per Skjelbred muss beim Bundesligisten Hertha BSC derzeit mit dem Training aussetzen. Der Kapitän der norwegischen Nationalmannschaft hat sich einen grippalen Infekt zugezogen.

Wann der 27-Jährige wieder ins Training einsteigt, ist offen. Hertha tritt zum Rückrunden-Auftakt am Sonntag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) bei Werder Bremen an.

Skjelbred bestritt in dieser Saison für die Hertha bislang zwölf Partien, dabei gelangen im zwei Vorlagen.

Wegen einer Muskelverhärtung hatte er bereits die letzten zwei Spiele vor der Winterpause verpasst.

Per Skjelbred im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung