Schweizer angeblich beim Sportclub im Gespräch

Lang vor Freiburg-Wechsel?

Von Adrian Franke
Mittwoch, 14.01.2015 | 12:00 Uhr
Michael Lang (l.) spielt seit 2011 bei den Grasshoppers Zürich
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der SC Freiburg hat offenbar einen Schweizer Nationalspieler an der Angel. Berichten aus der Schweiz zufolge steht Michael Lang von den Grasshopper Zürich vor einem Wechsel zum Sportclub, ein Wintertransfer kommt aber wohl nicht in Frage.

Wie der "Blick" erfahren haben will, steht dem Wechsel des 23-jährigen Rechtsverteidigers im Sommer in den Breisgau wohl nicht mehr viel im Weg.

Langs Vertrag in Zürich läuft nach der Saison aus, die Gespräche mit dem Klub über einen neuen Kontrakt führten zu keiner Einigung. Mit den Freiburgern soll er sich dagegen bereits weitestgehend einig sein.

Allerdings stimmten die Grasshoppers einem Wechsel schon im Winter angeblich nicht zu, weshalb der Transfer erst nach der Saison über die Bühne gehen wird.

Lang absolvierte in der laufenden Saison 24 Pflichtspiele für Zürich (vier Tore), bei der WM in Brasilien brachte er es immerhin auf einen Kurzeinsatz beim 3:0-Gruppensieg der Eidgenossen über Honduras.

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung