Sonntag, 25.01.2015

Mats Hummels spricht über die Rückrundenvorbereitung

"Mein Zustand ist um Welten besser"

Mats Hummels ist auf dem Weg zurück zu alter Form. Nach der Vorbereitung fühlt sich der Kapitän von Borussia Dortmund richtig gut jund zieht zudem ein positives Fazit aus dem BVB-Trainingslager.

Mats Hummels geht nach der Winterpause gestärkt in die Rückrunde
© getty
Mats Hummels geht nach der Winterpause gestärkt in die Rückrunde
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Mein Zustand ist um Welten besser, als er in der Hinrunde war. Ich hab mich zum Beispiel in den 90 Minuten in Utrecht - trotz des harten Trainings vorher - topfit gefühlt", sagte Hummels gegenüber "bvb.de": "Das ist schon besser, als in jedem Spiel in der Hinrunde und ein sehr wichtiger Schritt. Es ist zwar noch keine Garantie dafür, dass ich so spiele, wie ich es von mir selbst erwarte, aber es ist eine Grundlage dafür."

Insgesamt lief die Vorbereitung für den BVB zufriedenstellend, aber nicht perfekt. "Wenn man von den Verletzten absieht, die es erwischt hat, haben wir alle wirklich sehr gut gearbeitet. Es machen alle einen sehr fitten Eindruck, dass ist ein sehr wichtiger Schritt, um in der Bundesliga und auch den anderen Wettbewerb erfolgreich arbeiten zu können", so Hummels.

Get Adobe Flash player

Am Samstag gegen Bayer Leverkusen

Am Samstag startet Dortmund gegen Bayer Leverkusen in die Rückrunde. Nach einer desolaten Hinserie belegt der BVB Rang 17. Ein Versprechen, dass es von nun an besser läuft, kann der Kapitän nicht abgeben: "Das werden wir dann sehen, das ist halt die Krux an der Vorbereitung. Man kann eine Vermutung haben, wie man drauf ist, aber man kann es nie sicher sagen. Pflichtspiele sind einfach etwas anderes."

Ein Auftaktsieg gegen die Werkself wäre jedoch ein wichtige Zeichen: "In den letzten Jahren haben wir in Leverkusen immer sehr knappe, aber auch sehr gute Spiele gemacht. Ich hoffe, dass können wir wiederholen", sagte Hummerls abschließend.

Alle Infos zur Bundesliga

wird geladen...
Bundesliga-Winterfahrpläne 2014/15

Das könnte Sie auch interessieren
Shinji Kagawa hat den Anschlag noch nicht verdaut

Kagawa: "Habe Angst, in den Bus zu steigen"

Thomas Tuchel von Borussia Dortmund wird mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht

Tuchels Berater dementiert Leverkusen-Gerüchte

Thomas Tuchel scheint bei Borussia Dortmund keine Zukunft zu haben

Medien: Tuchel kann sich Leverkusen vorstellen


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.