Donnerstag, 15.01.2015

Nach Tod bei Autounfall

Malanda-Beisetzung in Brüssel

Die Beisetzung des am vergangenen Samstag bei einem Autounfall tödlich verunglückten Bundesliga-Profis Junior Malanda vom VfL Wolfsburg findet am kommenden Dienstag (20. Januar) in Brüssel statt.

Junior Malanda verstarb im Alter von 20 Jahren
© getty
Junior Malanda verstarb im Alter von 20 Jahren

Das bestätigte der Fußball-Bundesligist auf SID-Anfrage.

Der 20 Jahre alte Malanda war am Samstagnachmittag auf der A2 bei Porta Westfalica (Nordrhein-Westfalen) auf dem Weg zum geplanten Abflug der Wölfe ins Trainingslager nach Südafrika verunglückt.

Der Nachwuchsstar hatte nach Polizeiangaben unangeschnallt auf der Rückbank des VW Touareg gesessen und war aus dem Auto katapultiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Olaf Rebbe beschwört die Unterstützung der Fans

Rebbe: "Wir brauchen unsere Fans"

Im Stadion des VfL Wolfsburg kann man jetzt zocken

Wolfsburg eröffnet GamingZone im Stadion

Paulo Sousa sorgt mit der Fiorentina für Aufsehen

Medien: Wolfsburg an Sousa interessiert


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.