Donnerstag, 29.01.2015

Wolfsburg-Stürmer über Wechsel

Olic: "HSV wäre interessant gewesen"

Der Hamburger SV sucht händeringend nach Sturm-Alternativen zu Pierre-Michel Lasogga und hat offenbar seine eigenen Ex-Stürmer ins Visier genommen. Angeblich ist Ivica Olic vom VfL Wolfsburg mittlerweile die neue Wunschlösung, doch der VfL hat allem Anschein nach kein Interesse.

Ivica Olic hätte sich einen Wechsel nach Hamburg vorstellen können
© getty
Ivica Olic hätte sich einen Wechsel nach Hamburg vorstellen können
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das berichtet der "Kicker". Demnach sind sich die Hanseaten mit Olic selbst schon einig: Sein Vertrag in Hamburg soll, genau wie der in Wolfsburg, bis 2016 laufen, allerdings bietet der HSV darüber hinaus eine Folgeanstellung im Klub. "Das wäre interessant gewesen. Aber nur, wenn es auch für den VfL eine Option gewesen wäre", erklärte Olic gegenüber der Zeitung.

Der 35-Jährige hat sich daher bereits mit seinem Verbleib in der Autostadt arrangiert: "Das ist kein Problem für mich. Ich bin gern hier." Die Hamburger arbeiten laut dem "Kicker" dennoch weiter an einer möglichen Verpflichtung, VfL-Manager Klaus Allofs hatte aber bereits am Dienstag klargestellt: "Wir werden ihn nicht abgeben. Es stimmt, dass der HSV Ivi kontaktiert hat. Ivi ist dann auf uns zugekommen und hat gefragt, wie die Situation ist."

Der "Bild" zufolge ist nach der Absage von Bayer Leverkusen wegen Josip Drmic mit Paolo Guerrero (derzeit bei Corinthians Sao Paulo) ein weiterer Ex-HSV-Stürmer ein Thema. Auch im Mittelfeld sucht Hamburg noch fieberhaft nach Verstärkungen. Zdravko Kuzmanovic war zunächst ein heißer Kandidat, mittlerweile ist aber Marcelo Diaz vom FC Basel angeblich ganz oben auf der Liste.

Ivica Olic im Steckbrief

Get Adobe Flash player

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Mario Gomez kommentiert Klassenunterschied zwischen Wolfsburg und Bayern

Gomez: "Das war wie Männerfußball gegen Jugendfußball"

David Alaba brachte die Bayern mit einem direkten Freistoßtor in Führung

Schützenfest! Bayern ist zum 27. Mal Meister

Thomas Müller spielte lange Zeit in der Jugend unter Hermann Gerland

Jonker: Gerland wettete mit Hoeneß um Müller


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.