Fussball

Inter an Süle und Suarez dran?

Von Adrian Franke
Donnerstag, 22.01.2015 | 12:35 Uhr
Inter Mailand soll an Niklas Süle Interesse zeigen
© getty

Inter Mailand will auch nach den Transfers von Lukas Podolski und Xherdan Shaqiri angeblich weiter aufrüsten und sich für die Zukunft wappnen: Berichten aus Italien zufolge ist sowohl Mario Suarez, als auch Hoffenheims Niklas Süle bei Inter im Gespräch.

Laut Informationen der "Gazzetta dello Sport" hat Inter ein Auge auf den 19-Jährigen geworfen, Süle soll aber erst im kommenden Sommer ein ernsthaftes Thema sein. Der U-21-Nationalspieler erholt sich gerade von einem Kreuzbandriss, und dürfte in der laufenden Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.

Allerdings ist Süle noch bis 2017 an Hoffenheim gebunden und gehörte vor seiner Verletzung am 15. Spieltag zum absoluten Stammpersonal der Kraichgauer - ein Wechsel dürfte also nicht billig werden.

Neben dem Innenverteidiger ist Inter der Zeitung zufolge auch weiterhin an Mario Suarez dran: Für den Mittelfeldmann von Atletico Madrid haben die Mailänder angeblich bereits ein Angebot über neun Millionen Euro abgegeben, um Suarez noch im Winter zu verpflichten.

Niklas Süle im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung