Spieler und Verein bereits einig

Drmic: HSV steckt nicht auf

SID
Montag, 19.01.2015 | 14:34 Uhr
Josip Drmic hat sich mit dem Hamburger SV auf einen Wechsel verständigt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Hamburger SV steckt im Werben um Stürmer Josip Drmic (22) von Bayer Leverkusen nicht auf. "Das Thema ist nicht abgehakt, wir haben Drmic noch nicht abgeschrieben", sagte Sportchef Peter Knäbel im Trainingslager in Dubai.

Der 48-Jährige bestätigte zudem, dass sich der HSV und Drmic bereits einig sind.

Doch bislang scheitert der Transfer am Veto der Leverkusener, die den Schweizer wohl nur abgeben, wenn sie einen mindestens gleichwertigen Ersatz gefunden haben.

"Ich verstehe, dass Josip Drmic mit der Situation nicht glücklich ist", sagte Bayer-Geschäftsführer Michael Schade zu "Sport Bild Plus": "Aber er spielt eine strategisch wichtige Rolle. Wir können nicht mit nur einem Stürmer in die Rückrunde gehen."

Der aktuelle Kader des HSV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung