Knäbel bestätigt Gerücht

HSV hat Interesse an Polen-Talent

Von SPOX
Montag, 12.01.2015 | 12:48 Uhr
Peter Knäbel bestätigte das Interesse des HSV an Krystian Bielik
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der stark abstiegsbedrohte Hamburger Sportverein ist weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen. Mit Krystian Bielik steht ein polnisches Talent ganz oben auf der Liste der Hanseaten.

Wie die "Hamburger Morgenpost " berichtet, ist der HSV besonders heiß auf das Mittelfeld-Talent. Der 17-jährige Bielik steht aktuell bei Legia Warschau unter Vertrag.

Wie der Präsident von Legia bestätigte, war Bielik bereits in Hamburg. Auch HSV-Sportdirektor Peter Knäbel gibt sich offen: "Er war hier, wir haben ihm alles gezeigt und hoffen, dass er kommt."

Aber nicht nur der HSV ist auf das Talent aufmerksam geworden: "Auch Arsenal will ihn", äußerte sich Knäbel zur Konkurrenz.

Krystian Bielik im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung