Felix Magath lobt Borussia Dortmund

"BVB-Krisenmanagement vorbildlich"

SID
Montag, 26.01.2015 | 12:26 Uhr
Felix Magath war zuletzte als Teammanager beim FC Fulham aktiv
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Felix Magath hat zum Auftakt seiner Kolumne bei "Goal" die Besonnenheit von Borussia Dortmund gelobt. Der ehemalige Fulham-Coach ist angetan davon, dass Trainer Jürgen Klopp trotz der ernüchternden Hinrunde nicht in Frage gestellt wurde.

Für Magath ist die Wahrscheinlichkeit, dass der BVB im nächsten Jahr in der Königsklasse vertreten sein wird, gering: "Dass wir die Dortmunder in der kommenden Saison wieder in der Champions League sehen werden, halte ich aufgrund des großen Abstandes kaum für möglich", sagte er in seiner neuen Kolumne bei "Goal".

Lobende Worte findet er aber für den Dortmunder Umgang mit der Krisen-Situation: "Als sehr positiv empfinde ich allerdings das Krisenmanagement der Vereinsführung, das sich wohltuend abhebt. Trotz der schwierigen Situation und der Aussicht, die Saisonziele klar zu verfehlen, verfällt man nicht in Panik und erstickt jede Diskussion um Trainer Jürgen Klopp sofort im Keim."

Vorbild für Bundesliga

Die Verantwortlichen der Schwarzgelben demonstrieren für Magath Stärke und erfüllen eine Vorbildfunktion für den Rest der Liga: "Ich wünsche mir so etwas häufiger in der Bundesliga", so Magath.

Zudem sei die Handhabe bei Klopp auch als "Zeichen an die Spieler" zu verstehen: "Man ist nun in der Pflicht, die Abstiegszone schnellstmöglich zu verlassen und ich bin mir sicher, dass der BVB am Ende der Saison nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben wird", lautet Magaths Urteil.

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung