"Schal-Attacke" kostet HSV viel Geld

SID
Montag, 19.01.2015 | 13:23 Uhr
Die Schalattacke auf Franck Ribery kostet dem Hamburger SV viel Geld
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Die "Schal-Attacke" eines Fans gegen Bayern Münchens Offensivstar Franck Ribéry kommt den Hamburger SV teuer zu stehen. Die Hanseaten wurden vom Sportgericht des DFB zu einer Strafe von 55.000 Euro verurteilt, zu der allerdings auch drei weitere Bengalo-Vergehen der HSV-Fans beitrugen.

Ein Zuschauer war in der Begegnung der Hamburger gegen das Münchner Starensemble (1:3) in der 2. Runde des DFB-Pokals auf das Spielfeld gestürmt, hatte dem 31-jährigen Ribéry seinen Fanschal ins Gesicht geschlagen und ihn mit einer obszönen Geste beleidigt. Wenige Sekunden später überwältigten Ordner den Störenfried.

Auch Werder Bremen wurde wegen des Fehlverhaltens seiner Zuschauer zur Kasse gebeten.

Für das Zünden von Bengalos im DFB-Pokalspiel beim Chemnitzer FC im Oktober (2:0) und während der Bundesliga-Partie beim HSV (0:2) muss der Bundesligist 15.000 Euro bezahlen. Die Urteile sind rechtskräftig.

Der Hamburger SV in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung