Mittwoch, 21.01.2015

Alexander Meier stellt klar

Kein Wechsel innerhalb Deutschlands

Top-Torjäger Alexander Meier von Eintracht Frankfurt schließt einen Wechsel innerhalb Deutschlands kategorisch aus und liebäugelt mit weiteren Jahren auf allerhöchstem Niveau.

Alexander Meier wird in Deutschland nur das Trikot der Eintracht überstreifen
© getty
Alexander Meier wird in Deutschland nur das Trikot der Eintracht überstreifen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Solange ich noch kann, will ich Bundesliga spielen", sagte der 32-Jährige, der in der Hinrunde 13 Treffer für die Hessen erzielt hatte, der "Sport Bild": "Ich bleibe bei der Eintracht, innerhalb Deutschlands werde ich nicht mehr wechseln. Da kann jeder kommen."

Meier spielt seit Sommer 2004 für die Eintracht, sein jetziger Vertrag läuft am 30. Juni 2017 aus. Fortsetzung nicht ausgeschlossen. "Solange die Knochen mitmachen, will ich spielen - von mir aus, bis ich 40 bin", sagte er.

Der Kader von Eintracht Frankfurt in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Luka Jovic soll an Frankfurt ausgeliehen werden

Medien: Eintracht holt Benfica-Talent

Marco Russ steht mit Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund

Russ träumt von Pokalsieg mit Frankfurt

Wurde ein Dartpfeil auf die Leipzig-Spieler geworfen?

Aus Frankfurter Fan-Block: Dartpfeil auf jubelnde Leipziger


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.