Fünf Fragen zum Trainingslager des FC Bayern

Daumendrücken und Dauerlauf in Doha

Freitag, 09.01.2015 | 14:34 Uhr
Manuel Neuer auf dem Weg ins Trainingslager - bald ist er aber schon wieder weg
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
2. Liga
Fr21:00
Die Highlights des Freitagsspiels
Primera División
Live
Leganes -
Alaves
First Division A
Live
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der FC Bayern ist in Doha angekommen, um sich zum fünften Mal in Folge im Emirat auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Mit dabei sind fast alle Profis, ein Überraschungsgast und eine große Portion Hoffnung. SPOX ist vor Ort und beantwortet die wichtigsten Fragen zum Trainingslager der Bayern.

Wer ist dabei?

Der FC Bayern hob am Freitagmorgen mit 26 Spielern Richtung Doha ab. Mit dabei sind auch Tom Starke, Medhi Benatia, David Alaba, Claudio Pizarro und Holger Badstuber, die sich Ende des vergangenen Jahres wegen Verletzungen ausfielen und in Doha wieder angreifen.

Alaba soll in Doha wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. So weit ist Javi Martinez, der ebenfalls zum Tross gehört, noch nicht. Der Spanier soll sein individuelles Aufbautraining im Umfeld der Gruppe in Katar fortsetzen. "Für Javi ist es wichtig, dabei zu sein. An Training mit dem Team ist aber natürlich noch nicht zu denken", sagt Matthias Sammer.

Neben den Jungprofis Sinan Kurt, Leopold Zingerle, Mitchell Weiser und Gianluca Gaudino hat Guardiola mit Marco Hingerl und Michael Eberwein auch zwei Youngster mitgenommen. Abwesend sind lediglich Philipp Lahm und Thiago.

Mit an Bord ist übrigens auch Kilian Müller-Wohlfarth, Sohn von Hans-Wilhelm. Der 34-jährige Arzt wird fortan jedes Training des FC Bayern begleiten - so auch in Doha.

Wer ist dabei?

Was hat der FC Bayern vor?

Warum fliegt der FC Bayern nach Katar?

Wie sieht der Plan Manuel Neuers aus?

Wird der FC Bayern noch nachrüsten?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung