Innenverteider erlitt einen Teilriss im Innenband des Knies

Bremen: Prödl fehlt bis zu zwei Monate

SID
Montag, 08.12.2014 | 13:54 Uhr
Sebastian Prödl wird den Bremern bis zu zwei Monaten fehlen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Werder Bremen muss sechs bis acht Wochen auf Innenverteidiger Sebastian Prödl verzichten. Der 27 Jahre alte österreichische Nationalspieler hat bei der 2:5-Niederlage bei Eintracht Frankfurt am Sonntag einen Teilriss im Innenband des Knies erlitten.

Leichte Entwarnung gibt es dagegen bei Keeper Raphael Wolf. Der 26-Jährige, der in Frankfurt ausgewechselt werden musste, hofft trotz einer Beckenkammprellung auf einen Einsatz im Duell mit Hannover 96 am Samstag.

Sebastian Prödl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung