Talent soll Spielpraxis sammeln

Schalke will Avdijaj verleihen

SID
Samstag, 20.12.2014 | 20:28 Uhr
Donis Avdijaj spielt bei den Schalkern derzeit noch keine Rolle
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Schalke 04 will sein Stürmertalent Donis Avdijaj verleihen. "Das ist ein Thema. Es gibt Vereine, die sich mit ihm beschäftigen", bestätigte Sportvorstand Horst Heldt nach dem 0:0 gegen den Hamburger SV.

"Wir müssen überlegen, was für ihn das Beste ist", sagte Heldt. Der 18-Jährige hat bei den Königsblauen einen Vertrag bis 2019 mit einer Ausstiegsklausel bei einer festgeschriebenen Ablösesumme von angeblich 48,5 Millionen Euro.

Der hochtalentierte Stürmer schoss in den Jugendteams Tore am Fließband, hat aber noch nicht eine einzige Bundesliga-Minute absolviert. Ein Klub aus der ersten Liga sei auch nicht unter den Interessenten, erklärte Heldt. Zuletzt hatte Avdijaj, der in seiner Entwicklung stagniert, mit einem Autounfall in einer Luxuskarosse für 160.000 Euro für Aufsehen gesorgt.

Donis Avdijaj im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung