Nach Pleite gegen Stuttgart

Van der Vaart streitet sich mit Reporter

SID
Mittwoch, 17.12.2014 | 09:53 Uhr
Rafael van der Vaart geriet nach der Heimniederlage mit einem Reporter aneinander
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Kapitän Rafael van der Vaart (31) vom Hamburger SV ist nach der bitteren 0:1 (0:1)-Niederlage am Dienstag gegen den VfB Stuttgart mit einem TV-Reporter aneinandergeraten.

"Hast du schlecht geschlafen?", herrschte der Niederländer Rolf Fuhrmann von "Sky" an.

Dieser hatte ihn zuvor auf seinen Fehlpass vor dem entscheidenden Gegentreffer und einen Zusammenstoß mit Stuttgarts Georg Niedermeier angesprochen: "Soll ich dafür eine Rote Karte kriegen? Was stellst du mir für komische Fragen?", sagte van der Vaart.

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung