Medien: Horn und Lehmann verlängern

SID
Donnerstag, 18.12.2014 | 19:27 Uhr
Timo Horn hat seinen Vertrag
© getty

Der 1. FC Köln hat nach einem Bericht des "Express" die Verträge mit Torhüter Timo Horn und Mittelfeldspieler Matthias Lehmann verlängert. U21-Nationalkeeper Horn unterschrieb einen neuen Vertrag bis 2019. Der alte Kontrakt, der eine Ausstiegsklausel mit einer festgeschriebenen Ablösesumme von angeblich 2,5 Millionen Euro enthielt, wäre bis 2016 gelaufen.

Dem Kölner Stadt-Anzeiger bestätigte Horns Vater Stefan, der den Torhüter zu Beginn der Karriere als Manager betreute, den Deal: "Nach dem Training hatten beide einen entsprechenden Termin." Nach "Express"-Informationen soll die festgeschriebene Ablösesumme ebenso wie das Gehalt deutlich angehoben worden sein. Angeblich muss ein Interessent nun neun Millionen Euro zahlen, um den Torhüter aus seinem Vertrag herauszukaufen.

Lehmann spielt seit 2012 in Köln. Horn hat seit 2002 alle Nachwuchsmannschaften des FC durchlaufen.

Timo Horn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung