Donnerstag, 04.12.2014

Bayern-Sportvorstand spricht

Sammer: Kein Kontakt zu Reus

Bayern Münchens Sportvorstand hat bezüglich der Gerüchten um eine Verpflichtung von Borussia Dortmunds Marco Reus klare Worte gesprochen. Die Münchner seien derzeit überhaupt nicht in Verhandlungen mit dem Nationalspieler.

Die Diskussion um Marco Reus gehen in die nächste Runde
© getty
Die Diskussion um Marco Reus gehen in die nächste Runde
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Es gibt keinen Kontakt", stellte Sammer laut dem "Kicker" klar und verwies auf die Aussage von Reus-Berater Dirk Hebel am Montag, der jegliche Kontakte zum FC Bayern dementiert hatte: "Herr Hebel hat es doch klar gesagt."

Seitdem bekannt geworden war, dass Reus Dortmund zum 1. Juli 2015 für die festgeschriebene Ablösesumme über 25 Millionen Euro verlassen kann, halten sich Gerüchte über einen Wechsel zum FC Bayern. Die "Sport Bild" schürte die Meldungen am Mittwoch weiter: Demnach hat Reus ein Angebot des BVB zur vorzeitigen Vertragsverlängerung, das seine Ausstiegsklausel gestrichen hätte, abgelehnt.

Get Adobe Flash player

Marco Reus im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Leon Goretzka ist sich wohl mit den Bayern einig

Medien: Bayern mit Goretzka einig

Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge sind sich nicht immer einig

Rummenigge: Uneinigkeit mit Hoeneß

Matthias Ginter dementiert eine Einigung mit Hoffenheim

Ginter: "Tuchel ein Fachmann"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.