Dienstag, 23.12.2014

Medien berichten über grundsätzliche Einigung

Stindl vor Schalke-Wechsel?

Die Gerüchte zwischen Lars Stindl und dem FC Schalke 04 werden heißer. Erste Medien vermelden schon eine generelle Einigung zwischen beiden Seiten, ganz so weit ist der Verhandlungsstand aber offenbar noch nicht.

Lars Stindl könnte bald in königsblau auflaufen
© getty
Lars Stindl könnte bald in königsblau auflaufen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie der "Kicker" aus verlässlichen Quellen erfahren haben will, besteht noch keine Einigung zwischen Schalke und dem Mittelfeldmann. Stindl spielt bislang eine starke Saison und hat sich bei mehreren Bundesligaklubs auf den Wunschzettel katapultiert, zumal er Hannover nach der Saison für eine günstige Ausstiegsklausel von lediglich zwei Millionen Euro verlassen kann.

Die "Ruhrnachrichten" hatten zuvor berichtet, dass sich Schalke mit Stindl bereits geeinigt habe und es jetzt lediglich noch darum gehe, ob der 26-Jährige im Winter oder im Sommer kommt. "Es wird nicht einfach sein, ihn zu halten. Wir werden alles versuchen", kündigte 96-Manager Dirk Dufner bereits an. Schalke soll bereit sein, für einen Wintertransfer auch tiefer in die Tasche zu greifen.

Lars Stindl im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Leon Goretzka soll bei Schalke zumindest noch eine Saison gehalten werden

Medien: Weinzierl bearbeitet Goretzka

Leon Goretzka nimmt Stellung zu den Wechselgerüchten

Goretzka dementiert Wechsel: "Alles falsch"

Roman Zobnin spielt bei Spartak Moskau

Spartaks Roman Zobnin bestätigt Schalke-Interesse


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.