Stindl vor Schalke-Wechsel?

Von Adrian Franke
Dienstag, 23.12.2014 | 09:51 Uhr
Lars Stindl könnte bald in königsblau auflaufen
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Gerüchte zwischen Lars Stindl und dem FC Schalke 04 werden heißer. Erste Medien vermelden schon eine generelle Einigung zwischen beiden Seiten, ganz so weit ist der Verhandlungsstand aber offenbar noch nicht.

Wie der "Kicker" aus verlässlichen Quellen erfahren haben will, besteht noch keine Einigung zwischen Schalke und dem Mittelfeldmann. Stindl spielt bislang eine starke Saison und hat sich bei mehreren Bundesligaklubs auf den Wunschzettel katapultiert, zumal er Hannover nach der Saison für eine günstige Ausstiegsklausel von lediglich zwei Millionen Euro verlassen kann.

Die "Ruhrnachrichten" hatten zuvor berichtet, dass sich Schalke mit Stindl bereits geeinigt habe und es jetzt lediglich noch darum gehe, ob der 26-Jährige im Winter oder im Sommer kommt. "Es wird nicht einfach sein, ihn zu halten. Wir werden alles versuchen", kündigte 96-Manager Dirk Dufner bereits an. Schalke soll bereit sein, für einen Wintertransfer auch tiefer in die Tasche zu greifen.

Lars Stindl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung