Heldt bestätigt Verhandlungen

Huntelaar: Gespräche vor Weihnachten

Von Adrian Franke
Donnerstag, 04.12.2014 | 11:40 Uhr
Klaas-Jan Huntelaar schnürte gegen Mainz einen Dreierpack
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Klaas-Jan Huntelaars Vertrag beim FC Schalke 04 läuft nach der Saison aus, Königsblau will den Stürmer unbedingt halten. Knackpunkt könnte dabei aber die Vertragslaufzeit werden, Sportvorstand Horst Heldt bestätigte jetzt zumindest weitere Verhandlungen.

"Wir haben noch vor Weihnachten einen zweiten Gesprächstermin, bei dem es um konkrete Inhalte geht", erklärte Heldt laut dem "Kicker". Dabei wird Schalke dem Niederländer angeblich eine moderate Gehaltserhöhung anbieten, die große Frage soll aber die Laufzeit des neuen Vertrages werden.

Huntelaar wird im August 32 Jahre alt und dürfte seinen letzten größeren Vertrag verlangen, angeblich könnte er auf einen Kontrakt über vier Jahre pochen. Ob Schalke ein solches Risiko eingehen will ist unklar, möglicherweise gibt es einen Dreijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Die jüngsten Gerüchte über einen Wechsel dementierte Heldt in jedem Fall entschieden: "Das bewegte sich im Bereich der Spekulationen. Ich bin weder offiziell noch inoffiziell über irgendetwas informiert. Aber dass ein Klasse-Stürmer wie Klaas-Jan Begehrlichkeiten weckt, sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand."

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung