Donnerstag, 11.12.2014

Hildebrand gibt Saisondebüt gegen Hoffenheim

Trapp-Rückkehr vor Weihnachten?

Nach seinem Syndesmosebandriss fällt Eintracht Frankfurts Kevin Trapp seit Ende September aus, jetzt steht offenbar das Comeback des Torhüters bevor. Eine Rückkehr noch vor Weihnachten ist aber allem Anschein nach durchaus denkbar.

Durch die Erkrankung von Felix Wiedwald könnte Kevin Trapp schon früher als gedacht zurück ins Tor
© getty
Durch die Erkrankung von Felix Wiedwald könnte Kevin Trapp schon früher als gedacht zurück ins Tor
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie der "Kicker" berichtet, ist ein Comeback am Freitagabend gegen 1899 Hoffenheim zwar unwahrscheinlich, allerdings trainiert Trapp seit Mittwoch wieder mit der Mannschaft und darf offenbar auf eine baldige Rückkehr hoffen. In Sinsheim schlägt somit aller Voraussicht nach aber die Stunde des Timo Hildebrand.

Der Routinier ist nach der Erkrankung von Felix Wiedwald (Pfeiffersches Drüsenfieber) laut Trainer Thomas Schaaf im Duell bei Hildebrands Ex-Klub "die erste Option". Der 35-Jährige spielte von 2009 bis 2010 für die TSG und kam Ende September, nach knapp drei Monaten ohne Verein, zur Eintracht. Bislang stand er in der laufenden Saison noch nicht auf dem Platz.

Kevin Trapp im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat

Marco Fabian mit einem Doppelpack für Frankfurt

Doppelpack! Fabian dreht Partie

Jesus Vallejo fehlt der Eintracht erneut

Frankfurt sorgt sich um verletzten Vallejo: "Fürsorgepflicht"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.