Rummenigge widerspricht Breitner

SID
Samstag, 20.12.2014 | 20:05 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge ist über die Leistungen der Bayern erfreut
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Karl-Heinz Rummenigge hat sich als Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München gegen die Aussagen von Paul Breitner gestellt. Er korrigierte den Ex-Weltmeister, der mit seinen Äußerungen über die "unfähige Konkurrenz" in der Bundesliga bereits heftige Gegenwehr erfahren hatte.

"Die anderen machen auch einen guten Job. Sonst wären nicht sechs Mannschaften jetzt qualifiziert, fürs Achtelfinale der Champions League und in der Europa League. Wir tun gut daran, uns über uns zu freuen, aber die Anderen nicht zu diskreditieren", so Rummenigge in einem Interview mit dem "aktuellen sportstudio".

Zudem sehen die Bayern keinen Bedarf, den aktuellen Kader in der Winterpause zu verändern. "Im Januar werden wir nicht tätig werden auf dem Transfermarkt, zumindest was den Einkauf betrifft. Ob wir Spieler abgeben, wird man abwarten müssen", sagte er.

Darüber hinaus äußerte sich Rummenigge zur Rückkehr von Uli Hoeneß und zur Frage, ob dieser als Freigänger während der Verbüßung seiner dreieinhalbjährigen Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung eine Tätigkeit im Profibereich der Bayern aufnehmen werde.

"Das ist eigentlich nicht geplant. Wir mussten ja auch einen Vertrag unterschreiben mit der JVA-Landsberg. In dem Arbeitsvertrag ist das Arbeitsfeld eigentlich exklusiv auf den Nachwuchsbereich beschränkt. Aber es wird sicherlich mal zu Diskussionen kommen", so Rummenigge.

Alle Infos zu den Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung