Sonntag, 14.12.2014

Nach Operation am großen Zeh

Berliner Cigerci fällt weiter aus

Hertha BSC muss länger als gehofft auf Tolga Cigerci verzichten. Der Mittelfeldspieler, der nach einer Operation am großen Zeh in dieser Saison noch kein Spiel bestritt, wird nicht wie geplant am 5. Januar ins Mannschaftstraining einsteigen.

Tolga Cigerci fällt der Hertha auf unbestimmte Zeit weiter aus
© getty
Tolga Cigerci fällt der Hertha auf unbestimmte Zeit weiter aus

"Tolga klagt als Folge des Lauftrainings wieder über größere Beschwerden", sagte Manager Michael Preetz am Sonntagabend dem kicker: "Er wird am 5. Januar nicht ins Mannschaftstraining zurückkehren."

Wie lange Cigerci noch ausfällt, ist offen. Daher denken die Berliner über Neuzugänge im Winter nach. "Ob wir im Winter nachlegen, hängt davon ab, wann und in welcher Verfassung unsere Langzeit-Verletzten zurückkehren", sagte Preetz: "Ob wir etwas machen, ist im Moment noch völlig offen."

Tolga Cigerci im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Preetz ist zu Verhandlungen in China

Hertha in China auf Investor-Suche?

Genki Haraguchi lieferte gegen Köln keine gute Partie ab

Herthas Dardai kritisiert Haraguchi: "Geht gar nicht"

Die Fans von Hertha BSC mussten in Hannover einen Zug verlassen, nachdem es Beschwerden gab

Hertha-Fans mussten in Hannover Zug verlassen


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.