Co-Trainer sieht Dortmund kurzfristig als Rivalen

Gerland: BVB bald wieder Konkurrent

SID
Dienstag, 23.12.2014 | 09:56 Uhr
Hermann Gerland sieht den BVB weiterhin als schärfsten Bayern-Konkurrenten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Hermann Gerland ist davon überzeugt, dass der kriselnde BVB schon bald wieder ein ernsthafter Konkurrent von Bayern München sein wird. "Und zwar nicht mittelfristig, sondern kurzfristig", sagte der Co-Trainer des deutschen Rekordmeisters dem Fachmagazin "RevierSport".

Obwohl der BVB mit nur 15 Punkten aus 17 Spielen auf einem Abstiegsplatz überwintert, geht Gerland fest vom Klassenerhalt des Champions-League-Finalisten von 2013 aus. "Der BVB wird nicht absteigen. Dortmund kommt in der Rückrunde unten raus. Sie haben immer noch eine sehr gut besetzte Mannschaft", sagte der 60-Jährige.

Der FC Bayern in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung