Rückenbeschwerden weniger schlimm als angenommen

HSV: Entwarnung bei Adler

Von Adrian Franke
Dienstag, 02.12.2014 | 10:58 Uhr
Rene Adler wird bald wieder ins Training einsteigen können
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Aufatmen beim Hamburger SV, Rene Adler wird nicht erneut für mehrere Wochen ausfallen. Der Torhüter ließ sich aufgrund seiner anhaltenden Rückenprobleme am Montagabend in München von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln, später am Abend gab es Entwarnung.

Das bestätigte der HSV, demnach handele es sich nur um eine Reizung des Rückens. Weiteren Medienberichten zufolge könnte er noch in der Hinrunde in den Kader zurückkehren. Im Mai war Adler aufgrund seiner Bandscheibenprobleme lange ausgefallen, ähnliche Befürchtungen hatte es auch jetzt gegeben.

Noch am Montagmorgen hatte das "Hamburger Abendblatt" berichtet, dass Adler im schlimmsten Fall eine wochenlange Zwangspause droht. In dem Fall soll es beim HSV bereits Planungen gegeben haben, im Winter auf dem Transfermarkt einen neuen Ersatztorhüter hinter Jaroslav Drobny, dem derweil ein neuer Vertrag winkt, zu verpflichten.

Rene Adler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung