Samstag, 20.12.2014

Erster Wintertransfer von Horst Heldt

Schweden-Talent zu Schalke?

In wenigen Tagen öffnet das Wintertransferfenster - und Schalke 04 scheint bereits einen ersten Deal nahezu abgeschlossen zu haben. Der Bundesligist soll vor der Verpflichtung des schwedischen Mittelfeld-Youngsters Christian Rubio Sivodedov stehen.

Horst Heldt plant angeblich die Verpflichtung von Christian Rubio Sivodedov in der Winterpause
© getty
Horst Heldt plant angeblich die Verpflichtung von Christian Rubio Sivodedov in der Winterpause
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Einem Bericht der "Sport Expressen" zufolge wird sich der 17 Jahre alte Sivodedov im Januar den Schalkern anschließen. Da der im zentralen Mittelfeld beheimatete Nachwuchsmann von Djugardens IF noch keinen Profivertrag besitzt, müssen die Königsblauen wohl nur für die Ausbildungsentschädigung aufkommen.

Geplant ist offenbar, Sivodedov zunächst in der von Norbert Elgert betreuten U-19-Mannschaft zum Zug kommen zu lassen. Der U-17-Nationalspieler, der in der Allsvenskan bislang sechs mal eingesetzt wurde, soll dort zu einer Alternative für den Profikader von Trainer Roberto di Matteo reifen.

Der Kader des FC Schalke 04

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Heidel ist dringend auf der Suche nach Verstärkungen für die nächste Saison

Medien: Schalke beobachtet Belgien-Shootingstar

Hoffenheim und S04 reihen sich ein in dir große Gruppe von Interessenten

Hoffenheim und Schalke jagen englischen Messi

Bertrand Traore hat eine ganze Reihe europäischer Topklubs auf sich aufmerksam gemacht

Medien: Schalke nimmt Ajax-Stürmer ins Visier


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.