Wegen einer Sprunggelenksverletzung

Mölders fehlt mindestens drei Monate

SID
Dienstag, 16.12.2014 | 20:19 Uhr
Sascha Mölders wird dem FC Augsburg monatelang fehlen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der FC Augsburg muss voraussichtlich mindestens drei Monate auf Stürmer Sascha Mölders verzichten. Der 29-Jährige hat sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen und muss operiert werden. Das teilte der FCA am Dienstag mit. Der Eingriff wird am Donnerstag vorgenommen.

"Ich hatte in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit dem Sprunggelenk. Es ist aber bitter, dass diese Operation nun nötig ist. Aber auch diese Verletzungspause werde ich überwinden und gestärkt daraus hervorgehen", sagte der in dieser Saison noch torlose Mölders. Schon im Oktober hatte der Angreifer wegen der Probleme mit dem Sprunggelenk fünf Spiele verpasst.

Sascha Mölders im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung