Dienstag, 30.12.2014

Vorstandsboss fiebert Rückrundenauftakt entgegen

Beiersdorfer: "Woche der Wahrheit"

Noch einen Monat befindet sich die Bundesliga in der Winterpause, doch die Rückrunde wirft bereits ihre Schatten voraus. Der Hamburger SV steht gleich zum Auftakt vor dem Scheideweg. Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer hofft auf gute Ergebnisse - um den Umbau nicht zu gefährden.

Dietmar Beiersdorfer hofft auf gute Ergebnisse in den ersten Rückrunden-Spielen
© getty
Dietmar Beiersdorfer hofft auf gute Ergebnisse in den ersten Rückrunden-Spielen

"Die ersten Spiele der Rückrunde haben es in sich und sind sehr wichtig", so Beiersdorfer in der "Bild" zum heißen Auftakt gegen den 1. FC Köln, den SC Paderborn 07 und Hannover 96, ehe mit den Bayern und Gladbach zwei Spitzenteams auf den Bundesliga-Dino warten.

"Es ist schon eine Art Woche der Wahrheit", so der 51-Jährige, der klarstellte: "Diese drei Partien sind gegen Teams, die direkte Konkurrenten im Abstiegskampf sind. Und gegen diese Mannschaften wollen wir unbedingt punkten."

"Als Team und Verein zusammenwachsen"

Ein schlechtes Abschneiden zum Beginn der Rückrunde würde die sportliche Situation beim HSV verschärfen und der Abstiegskampf dürfte sich bis zum Saisonfinale hinziehen. Eine Gefahr für den Wunsch des Vorstandsvorsitzenden: "Ich hoffe, dass wir als Team und Verein noch mehr zusammenwachsen und uns stabilisieren."

"Wir brauchen Zeit, denn es handelt sich um ein größeres Umbau-Programm im Profi- und Nachwuchsbereich", so Beiersdorfer zu den Anstrengungen, die er gemeinsam mit der neuen Führungsriege seit dem Sommer unternimmt. Der Ex-Profi betonte: "Ich spüre einen gewissen Pioniergeist im Klub."

Der Hamburger SV in der Übersicht

wird geladen...
Bundesliga-Winterfahrpläne 2014/15

Marco Nehmer
Das könnte Sie auch interessieren
Markus Gisdol spricht über seine Verlängerung beim Hamburger SV

Gisdol: Genervt vom "schlafenden Riesen"

Johan Djourou hat Markus Gisdol kritisiert

Djourou kritisiert HSV-Coach Gisdol

Timo Kraus ist verstorben

HSV trauert um Timo Kraus


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.