Wechselhafte Saisonhälfte des Italieners

Immobile: "Meine Zeit wird kommen"

Von Marco Nehmer
Freitag, 12.12.2014 | 10:29 Uhr
Ciro Immobile scheint die Fans in Dortmund schon ins Herz geschlossen zu haben
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Ciro Immobile hat sich nach seinem Wechsel im Sommer trotz vernünftiger Quote noch nicht nachhaltig bei Borussia Dortmund durchgesetzt. Doch der Italiener ist überzeugt, dass der Knoten bald platzen wird. Einem Wechsel im Winter schiebt er daher einen Riegel vor.

"Jeder hat mir gesagt, dass die ersten sechs bis acht Monate in Dortmund für mich schwer werden würden. Aber ich habe nicht umsonst einen langfristigen Vertrag unterschrieben", erklärte Immobile in der "Bild" und gab sich kämpferisch: "Meine Zeit beim BVB wird kommen."

Der im Sommer für knapp 20 Millionen Euro vom FC Turin losgeeiste Serie-A-Toptorjäger der vergangenen Saison zeigt beim BVB bisher ein wechselhaftes Gesicht. Vier Treffer in der Champions League stehen nur zwei in zehn Einsätzen in der Bundesliga gegenüber. National spielte er nur zwei Mal über die volle Distanz.

Trotz Vertrags bis 2019 gab es daher zuletzt Gerüchte über einen Abgang. Italienische Medien spekulierten über eine Rückkehr in die Serie A zum AC Milan, der den Angreifer im Januar ausleihen wolle. "Das ist kein Thema", wiegelte Immobile ab. "Ich weiß, dass ich immer noch der Spieler bin, den Zorc und Klopp vor der Saison unbedingt haben wollten."

Ciro Immobile im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung