Mittwoch, 31.12.2014

Für acht Millionen Ablöse?

Hazard bleibt wohl in Gladbach

Der erste große Schritt in Sachen Zukunftsplanung ist wohl getan. Borussia Mönchengladbach verpflichtet laut Medienberichten Thorgan Hazard vom FC Chelsea. Der Belgier wird für Lucien Favre und Max Eberl allerdings nicht billig.

Thorgan Hazard bleibt der Borussia womöglich noch lange erhalten
© getty
Thorgan Hazard bleibt der Borussia womöglich noch lange erhalten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ganze acht Millionen Euro müssen die Fohlen laut einem Bericht der "Bild" nach London überweisen. Ein enger Vertrauter Hazards bestätigt gegenüber der Tageszeitung: "Es ist klar, dass Thorgan in Gladbach bleibt."

Damit wäre in Sachen Zukunftsplanung ein wichtiger Schritt getan. Der Verbleib von Hazard hatte neben einem Ersatz für Christoph Kramer oberste Priorität. Eberl hatte bereits angekündigt, die Leihgabe unbedingt behalten zu wollen, besonders weil Trainer Favre viel Wert darauf legte: "Genau solche schnellen Spieler, die immer wieder ins Eins gegen Eins gehen, machen heute den Unterschied."

Thorgan Hazard im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Thorgan Hazard könnte der zweite große Namen sein, der Gladbach verlässt

Medien: Engländer wollen Hazard

Simon Terodde vom VfB Stuttgart war lange Thema bei Borussia Mönchengladbach

Medien: Gladbach sagt Terodde ab

Borussia Mönchengladbach traf am letzten Spieltag auf den längst feststehenden Absteiger Darmstadt

Gladbach verpasst Europa League


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.