Hat Favre Steffen auf dem Zettel?

Von Marco Nehmer
Freitag, 12.12.2014 | 11:57 Uhr
Renato Steffen spielt bei den Young Boys Bern eine starke Saison
© getty

Lucien Favre hat offenbar ein Auge auf seinen Schweizer Landsmann Renato Steffen geworfen und will den Offensivspieler von den Young Boys Bern zu in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach lotsen.

Wie der "Blick" berichtet, steht Steffen bei den Fohlen auf dem Zettel. Der 1,70 Meter kleine Rechtsaußen ist in Bern noch bis 2016 gebunden und machte zuletzt mit starken Leistungen auf sich aufmerksam, markierte in den letzten drei Spielen drei Tore und zwei Vorlagen.

Wettbewerbsübergreifend gelangen dem 23-Jährigen in der laufenden Saison bereits zehn Treffer und sechs Assists. In Mönchengladbach würde Steffen auf seine Landsmänner Yann Sommer und Granit Xhaka treffen.

Renato Steffen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung