Werder: Skripnik erhält Profi-Vertrag

SID
Donnerstag, 27.11.2014 | 13:14 Uhr
Viktor Skripnik trat die Nachfolge von Robin Dutt bei Werder an
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Viktor Skripnik (45) ist bei Werder Bremen endgültig zum Cheftrainer befördert worden. Der bis 2017 laufende Kontrakt des Ukrainers ist in einen Profivertrag umgewandelt worden. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. Auch der Vertrag von Co-Trainer Torsten Frings wurde angepasst.

"Es waren sehr zielgerichtete Verhandlungen, die wir schnell abschließen konnten. Ich bin sicher, dass wir mit diesem Trainerteam sehr gut aufgestellt sind", sagte Sportchef Thomas Eichin: "Jetzt schauen wir gemeinsam nach vorne und wollen die Herausforderungen der nächsten Jahre meistern. Jeder im Verein wird das Trainerteam dabei tatkräftig unterstützen."

Skripnik, zuvor Trainer der Werder-Amateure, hatte vor einem Monat die Nachfolge des entlassenen Robin Dutt angetreten. Nach der Niederlage im Nordderby beim Hamburger SV (0:2) ist Werder Tabellenvorletzter.

Es war die erste Niederlage für Skripnik als Profi-Trainer - zuvor hatte er die ersten drei Pflichtspiele gewonnen.

Viktor Skripnik im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung