Hoffenheim schreibt rote Zahlen

SID
Freitag, 21.11.2014 | 16:03 Uhr
Trotz Dietmar Hopps finanzieller Unterstützung verzeichnete Hoffenheim Verluste
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

1899 Hoffenheim musste im vergangenen Geschäftsjahr Verluste in Höhe von 11,7 Millionen Euro verzeichnen. Das gab der Tabellenfünfte einen Tag vor dem Spitzenspiel bei Bayern München am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) bekannt. Demnach erwirtschaftete die TSG einen Gesamtumsatz von rund 66 Millionen Euro.

"Das Geschäftsjahr war vor allem geprägt von der im April 2013 eingeleiteten strukturellen Neuausrichtung", sagte Finanz-Geschäftsführer Frank Briel: "Inmitten der größten sportlichen Krise des Klubs und mit dem Abstieg vor Augen, haben wir uns zu einer radikalen Kurskorrektur, einem regelrechten Neuanfang entschlossen. Und diesen Weg gehen wir mit aller Konsequenz, weil er alternativlos ist, auch wenn er in die roten Zahlen führte."

Erst in den Relegationsspielen gegen den 1. FC Kaiserslautern hatten die Kraichgauer damals die Klasse gehalten, in der laufenden Saison gehört Hoffenheim mit den Nationalspielern Kevin Volland, Sebastian Rudy und Roberto Firmino (Brasilien) zur Spitzengruppe der Liga.

In der Krisensaison, in der auch die höchst umstrittene "Trainingsgruppe 2" gegründet worden war, "hatten wir zeitweise einen Kader von mehr als 40 Spielern aufgebaut", sagte Briel: "Zudem beschäftigten wir in kurzer Zeit zahlreiche Trainer und Manager. Auch in der Geschäftsstelle wurden neue Strukturen geschaffen. Veränderungen einzuleiten und sie letztlich umzusetzen - all das kostet Geld."

Alles zur TSG 1899 Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung